Der Verein

Hier finden Sie aktuelle Spielberichte und sonstige wichtige Neuigkeiten.

Somit haben Sie stets den Überblick, was beim Tennisclub Löchgau e.V. geschieht!

 

Die Ergebnisse vom Wochenende

 

In der dritten Verbandsspielwoche fuhren die Damen 50 des TC Löchgau ihren zweiten 6:0 Sieg in Folge ein. Gegen den TV Birkmannsweiler 2 gewannen Stefanie Bönisch, Gabi Heck und Waltraud Wolf ihre Einzel deutlich. Lediglich Stephanie Haußmann musste in ihrem in den entscheidenden Matchtiebreak nach einem Fehlstart im ersten Satz. Nach den Doppeln stand dann wie in der Vorwoche ein 6:0 auf der Anzeigetafel.


Die Herren 30 konnten am Wochenende nur zu fünft antreten, wodurch es bereits vor Spielbeginn 0:2 hieß. Nachdem lediglich Heiko Kramer sein Einzel gewinnen konnte, war die Niederlage in den verbleibenden beiden Doppeln nicht mehr abzuwenden. Am Ende hieß es 3:6 gegen die SPG Aldingen-R/Hochb./Neckar. 1.


Die Herren 50 mussten sich in ihrem Heimspiel gegen die TF Lienzingen 1 knapp mit 4:5 geschlagen geben. Jürgen Weber, Thomas Weller und Sven Schneider konnten ihre Einzel gewinnen, mit einem 3:3 ging es in die entscheidenden Doppel. Hier konnten Manfred Kramer und Andreas Schuster aber nur noch einen Punkt einfahren, wodurch am Ende eine knappe Niederlage zu Buche stand.


Die Herren 40 verloren auch ihr zweites Auswärtsspiel mit 2:4, beim TC Murr 1 konnte lediglich Timo Scheer sein Einzel gewinnen. Das Doppel Scheer / Alexander Rentschler konnte noch einen zweiten Punkt für den TCL machen, an der Niederlage änderte dies allerdings nichts.


Die Herren 55 mussten am Wochenende auswärts bei der TA SV Leingarten 1 antreten. Bereits nach den Einzeln mit Siegen von Jürgen Röcker, Frank Schiller, Wolfgang Eilzer und Berthold Gerber war das Match entschieden. Nachdem auch die beiden Doppel gewonnen wurden, konnte man am Ende einen 6:0 Sieg feiern.


Die Youngster Julian, Mattis, Moritz und Sandro haben letzten Samstag am Bambini Team Cup in Ottmarsheim teilgenommen. Sie haben sich gegen ältere Spieler wacker geschlagen, jeder konnte im Turnier einen Sieg für die Mannschaft beisteuern und am Ende durften sie glücklich eine Medaille mit nach Hause nehmen.


Auch im KidsCup ging es letzte Woche los. Am letzten Mittwoch konnten Tamara, Fabian, Felix, Hasan, Julian und Marlon bei bestem Wetter in Lomersheim starten. Gegen gute Lomersheimer konnte die Mannschaft am Ende 3:3 und 7:6 das Spiel gewinnen. Alle freuen sich schon auf die weiteren Spiele.
Die Verbandsrunde geht nun in die längere Pfingstpause, weiter geht es Ende Juni mit den nächsten Spielen.